Fahrtenbuch App - mit YUKAtrack

Sie suchen nach einem einfachen und zuverlässigen Weg Fahrtenbücher in ihrem Fuhrpark bzw. von Firmenwagen zu führen? Oder Sie möchten einfach nur die Fahrten mit Ihrem Privat-PKW aufzeichnen, sei es in Ihrer Freizeit oder um Ihren Arbeitsweg zu dokumentieren? Mit YUKAtrack ist dies ganz einfach möglich, sogar als praktische Fahrtenbuch App. Was diese alles kann und wieso sich YUKAtrack zum Führen eines Fahrtenbuchs lohnt, möchten wir Ihnen in diesem Beitrag kurz näher bringen.

Das (elektronische) Fahrtenbuch

Im Bürokratiedschungel Deutschland ist jede Lösung willkommen, die uns das Leben erleichtert und bei der Dokumentation der verschiedensten Themen behilflich ist. Das Fahrtenbuch ist ein solcher Punkt, der oft als lästig empfunden wird, jedoch in manchen Bereichen Pflicht ist und daher sorgfältig umgesetzt werden sollte.

Wurde das Fahrtenbuch früher meistens handschriftlich geführt, gibt es im Zuge der Digitalisierung inzwischen auch Möglichkeiten dieses elektronisch und dabei automatisch zu führen. Mit unserer Fahrtenbuch App von YUKAtrack ist genau dies möglich.

Voraussetzungen und Funktionsweise

Alles was Sie dafür benötigen ist unsere YUKAtrack App auf Ihrem Mobilgerät und eine GPS-Ortungsbox, welche ganz einfach per OBD-Schnittstelle in Ihrem Fahrzeug angeschlossen werden kann. Diese besitzt eine integrierte SIM-Karte, mit welcher Ihre Standortdaten und somit ihre aufgezeichneten Fahrstrecken und Fahrzeiten über das Mobilfunknetz an Ihr gewünschtes Endgerät übermittelt werden können. Dies ist sogar europaweit problemlos möglich, mit der inklusiven EU-Datenflat und netzübergreifenden Verfügbarkeit.

In der YUKAtrack App können Sie diese Daten ganz einfach einsehen, wo sie bereits übersichtlich aufbereitet und dargestellt werden.

Finanzamtkonform

Das beste daran ist, dass diese Aufzeichnung mit unserer App bereits finanzamtkonform ist, d.h. kann sie ohne Weiteres als Nachweis dem Finanzamt vorgelegt werden.

Dies ist nicht automatisch bei jeder App bzw. elektronischen Aufzeichnung gegeben, da das Fahrtenbuch einige besondere Anforderungen erfüllen muss.


Generell gibt es bei der elektronischen Buchführung einige Regeln einzuhalten, welche als GoBD (Grundsätze zur ordnungsgemäßen Buchführung) definiert und seit 2015 verordnet wurden. Die Daten bei der elektronischen Buchführung müssen bis zu 10 Jahre aufbewahrt und dem Finanzamt auf Anforderung vorgelegt werden können.

Wesentliche Anforderungen für ein korrekt geführtes elektronisches Fahrtenbuch sind:


  • Nachvollziehbarkeit und Prüfbarkeit
  • Vollständigkeit
  • Richtigkeit
  • Zeitgerechtheit
  • Ordnung
  • Unveränderbarkeit

Vorteile einer Fahrtenbuch App

All das wird von unserer YUKAtrack App bereits erfüllt, d.h. Sie müssen nicht mehr selbst aktiv werden, um all diese Anforderungen bei der elektronischen Buchführung einzuhalten. Vielmehr bietet Ihnen die Nutzung einer solchen Fahrtenbuch App als elektronisches Fahrtenbuch deutliche Vorteile:


  • Zeitersparnis aufgrund der automatischen Datenübermittlung
  • Fehlerreduzierung durch den Wegfall der manuellen Buchführung
  • Genauere Angaben von Fahrzeiten und Kilometeranzahl
  • Einfache Trennung von Privat- und Geschäftsfahrten
  • Zusätzliche Kostenreduzierung durch genannte Zeitersparnis
  • Einfacher Zugriff über die mobile App
  • Keine Notwendigkeit zur Anwendung der 1 % Regelung mehr

Weitere nützliche Daten

Die Führung eines elektronischen Fahrtenbuchs ist nur eine der Funktionen der YUKAtrack App. Aus den automatisch aufgezeichneten Standortdaten lassen sich ohne großen Aufwand noch eine Menge weiterer Erkenntnisse gewinnen, mit welchen zusätzlich Kosten eingespart und die Effizienz gesteigert werden können.


So lassen sich die exakten Streckenverläufe vergangener Fahrten, sowie die entsprechenden Fahrzeiten und Durchschnittsgeschwindigkeiten ermitteln. Diese können analysiert und ggf. können bessere, zukünftige Routen ermittelt werden. Ebenso kann auf vorübergehende Behinderungen auf einer Standardroute zeitnah reagiert werden.

Darüber hinaus bietet eine Analyse von Fahrverhalten und Ruhezeiten auch einen wichtigen Sicherheitsaspekt, um sicherzustellen, dass Vorschriften eingehalten werden.

Fazit

Bei der Führung eines Fahrtenbuchs, welches in einigen Bereichen Pflicht ist, sind einige Vorschriften zu beachten, besonders im Falle der elektronischen Buchführung, also bei der Führung eines elektronischen Fahrtenbuchs. Um hier nicht den Überblick zu verlieren und ggf. Strafzahlungen zu riskieren, lohnt es sich eine fertige Lösung wie YUKAtrack, bestehend aus einer GPS-Ortungsbox und Fahrtenbuch App, zu verwenden.

Diese sorgt nicht nur dafür, dass alle Vorschriften ordnungsgemäß eingehalten werden, sie bietet außerdem eine deutliche Zeitersparnis und genauere Werte durch die automatisierte Datenerfassung und kann dabei helfen weitere Kosten zu sparen, sowie die eigene Effizienz zu steigern.