Yukatrack: Was das Produkt kann und warum Sie es benutzen sollten

In der heutigen Welt ist es wichtiger denn je, den Überblick über sein Hab und Gut zu behalten. Ob Sie auf Reisen sind und Ihr Gepäck im Auge behalten müssen oder ob Sie einfach nur sicherstellen wollen, dass Ihre Wertsachen zu Hause immer sicher sind - ein GPS-Ortungsgerät kann ein Lebensretter sein.

Was ist YUKAtrack?

YUKAtrack ist Anbieter einer kleinen GPS-Ortungsbox, die an jedem Auto, Lieferwagen, LKW oder Wohnmobil mit einem OBD2-Steckplatz befestigt werden kann. Das Gerät wird mit einer SIM-Karte und einer Datenflat für ganz Europa geliefert. Und mit der YUKAtrack-App können Sie den Standort Ihres Fahrzeugs in Echtzeit verfolgen. Ergänzt  wird das Portfolio auch durch  YUKAtrack easyWire, eine Einheit  für Oldtime, Motorräder,  Baumaschinen oder Boote. Also ein super Produkt, für echte Liebhaber. YUKAtrack eignet sich auch hervorragend, um Fahrer im Auge zu behalten oder Ihre eigenen Fahrgewohnheiten zu überwachen.

Warum sollten Sie YUKAtrack benutzen?

Es gibt viele Gründe, ein GPS-Ortungsgerät wie das von Yukatrack zu verwenden.
  • Wenn Sie auf Reisen sind, können Sie damit unterwegs den Überblick über Ihr Eigentum behalten:befestigen Sie das Gerät einfach an Ihrem Gepäck und Sie können seinen Standort in Echtzeit verfolgen
  • Auch die Vernetzung mit Familie und Freunden ist einfach gemacht: Mit der Social-Sharing Funktion können Sie zurückgelegte Strecken mit einem Klick z.B. via WhatsApp, Instagram und Facebook teilen
  • Es eignet sich auch hervorragend, um Ihre Fahrer im Auge zu behalten: Sie können sehen, wie schnell er fährt, wo er ist und wann er am Ziel ankommt
  • Wenn Sie ein Geschäftsinhaber mit einer Fahrzeugflotte sind, kann YUKAtrack Ihnen helfen, den Überblick über Ihre Fahrzeuge zu behalten und sicherzustellen, dass sie effizient genutzt werden
  • Wenn Sie Ihre eigenen Fahrgewohnheiten überwachen wollen, kann YUKAtrack Ihnen dabei helfen zu sehen, wo Sie sich verbessern müssen

Ist GPS Tracking strafbar?

Es gibt keine endgültige Antwort auf diese Frage, da die Gesetze zur GPS-Ortung von Land zu Land unterschiedlich sein können. In den meisten Fällen ist das GPS-Tracking jedoch nicht strafbar. Es gibt einige wenige Ausnahmen, z. B. in den Vereinigten Staaten, wo es illegal ist, jemanden ohne seine Zustimmung zu verfolgen. Solange Sie jedoch die Zustimmung der Person haben, die geortet wird, wird die GPS-Ortung im Allgemeinen als legal angesehen.

Ist GPS in Firmenfahrzeugen erlaubt?

Ja, GPS-Tracking ist in Firmenfahrzeugen erlaubt. Es kann sogar für bestimmte Zwecke erforderlich sein. Wenn ein Unternehmen zum Beispiel sicherstellen möchte, dass seine Mitarbeiter die Fahrzeuge nur für geschäftliche Zwecke nutzen, wäre die GPS-Ortung ein wirksames Mittel, um dies zu überwachen.

Was ist vor dem Einsatz von GPS-Tracking zu beachten?

Bevor Sie GPS-Tracking einsetzen, sollten Sie einige Dinge beachten. Zunächst müssen Sie sich vergewissern, dass Sie die Gesetze in Ihrem Land in Bezug auf GPS-Ortung kennen. In den meisten Fällen ist die GPS-Ortung legal, solange Sie die Zustimmung der georteten Person haben. Es gibt jedoch einige Ausnahmen, daher ist es wichtig, dass Sie mit den Gesetzen in Ihrem Gebiet vertraut sind.

Fazit

YUKAtrack ist ein vielseitiges GPS-Ortungsgerät, das für viele verschiedene Zwecke verwendet werden kann. Ob Sie auf Reisen den Überblick über Ihr Eigentum behalten möchten, oder die Fahrgewohnheiten Ihrer Mitarbeiter überwachen möchten. YUKAtrack ist eine gute Wahl. Warum also nicht einmal ausprobieren? Sie werden überrascht sein, wie hilfreich es sein kann.